Immobilien-Fachwissen von A-Z

DAS ONLINE-LEXIKON DER IMMOBILIENWIRTSCHAFT VON A-Z

 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 

Begriffssuche

Flurst├╝ck
 
Ein Flurst├╝ck ist der Teil einer Flur, der von Linien eingeschlossen und im Kataster mit besonderer Nummer aufgef├╝hrt ist. Ein Flurst├╝ck darf nicht Fl├Ąchen aus verschiedenen Grundst├╝cken umfassen. Mehrere Flurst├╝cke k├Ânnen jedoch im Grundbuch ein "Grundst├╝ck" bilden. Das Flurst├╝ck ist die kleinste im Liegenschaftskataster erfasste Fl├Ącheneinheit. Das Zuflurst├╝ck ist eine Teilfl├Ąche, die aus einem Flurst├╝ck herausgemessen und mit einem anderen verschmolzen wurde. Abtrennung und Verschmelzung werden unmittelbar hinter┬şeinander ins Grundbuch eingetragen (Bestandteilszuschreibung).
 
SIEHE / SIEHE AUCH:
 
Flur
Flurkarte
Gemarkung

Kommentieren!

Liebe Redaktion, mein ist

und meine lautet:

Das Stichwort Flurst├╝ck m÷chte ich gerne :

* - erforderliche Felder

Zuletzt aktualisiert: 05.04.2022
Anzahl der Stichw÷rter insgesamt: 34
Redaktionsschluss

Copyright: ę Grabener Verlag GmbH | Kiel | 2023
Lizenzausgabe: Grabener Verlag GmbH, Kiel
FŘr das Online-Lexikon gelten Urheberrechte, Marken- und Wettbewerbsrechte. Die Verlinkung mit dem Online-Lexikon ist ausschlie▀lich dem Lizenznehmer erlaubt, dessen Name / Firmenname / Ort auf dieser Seite genannt wird.