Immobilien-Fachwissen von A-Z

DAS ONLINE-LEXIKON DER IMMOBILIENWIRTSCHAFT VON A-Z

 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Drucken
Reiterbahnhof
english: train station in which the track hall spans the platforms
 
Bei einem Reiterbahnhof wird das Abfertigungsgebäude quer über mehreren Gleisen errichtet. Der Zugang der Passagiere zu den einzelnen Bahnsteigen erfolgt über Treppen oder Rampen beziehungsweise Rolltreppen oder Aufzüge. Dieses Prinzip des Bahnhofsbaues wird auch heute noch bei Bahnhofsneubauten verwendet.
Beispiele sind etwa der Reiterbahnhof in Lübeck (erbaut 1908, das Bahnhofsgebäude überbrückt zehn Gleise mit vier Bahnsteigen) sowie der Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe (vier Bahnsteige, Baujahr 1991).
 
SIEHE / SIEHE AUCH:
 
Bahnhöfe
Trennungsbahnhof

Kommentieren!

Liebe Redaktion, mein ist

und meine lautet:

Das Stichwort Reiterbahnhof möchte ich gerne :

* - erforderliche Felder

Zuletzt aktualisiert: 26.11.2019
Anzahl der Stichwörter insgesamt: 5235

Copyright: © Grabener Verlag GmbH | Kiel | 2019
Lizenzausgabe: VdIV Sachsen-Anhalt e.V., Magdeburg
Für das Online-Lexikon gelten Urheberrechte, Marken- und Wettbewerbsrechte. Die Verlinkung mit dem Online-Lexikon ist ausschließlich dem Lizenznehmer erlaubt, dessen Name / Firmenname / Ort auf dieser Seite genannt wird.