A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Drucken
Anreize
english: inducements; incentives
 
Anreize als Ansporn, Gegenleistung oder Prämie kommen in der Immobilienwirtschaft in verschiedenen Facetten vor. Zum Beispiel bietet der Staat traditionell Anreize, um bestimmte Verhaltensweisen und Maßnahmen zu fördern. Dies können steuerliche Anreize sein (Steuerersparnisse durch erhöhte Abschreibungen) oder direkte Leistungszuzahlungen (frühere Eigenheimzulage, Wohn-Riester, Aufwendungszuschüsse bei Vermietung an Bedürftige, verbilligte Darlehen für ökologisch geförderte Maßnahmen).

Aber auch zwischen Immobilienanbietern und Immobiliennachfragern gibt es bestimmte Anreize, die gesetzt werden, um den Geschäftserfolg anzukurbeln. Hierzu gehören Kaufanreize, Vermietungsanreize und Anreize zum Um- oder Auszug, um Geschäftsabschlüsse zu erzielen.
 

Kommentieren!

Liebe Redaktion, mein ist

und meine lautet:

Das Stichwort Anreize möchte ich gerne :

* - erforderliche Felder

Zuletzt aktualisiert: 06.11.2018
Anzahl der Stichwörter insgesamt: 5231

Copyright: © Grabener Verlag GmbH | Kiel | 2018
Lizenzausgabe: Göbel & Walter GmbH Hausverwaltungen, Kassel
Für das Online-Lexikon gelten Urheberrechte, Marken- und Wettbewerbsrechte. Die Verlinkung mit dem Online-Lexikon ist ausschließlich dem Lizenznehmer erlaubt, dessen Name / Firmenname / Ort auf dieser Seite genannt wird.