Immobilien-Fachwissen von A-Z

DAS ONLINE-LEXIKON DER IMMOBILIENWIRTSCHAFT VON A-Z

 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Drucken
Geschäftsgebräuche für Gemeinschaftsgeschäfte unter Maklern
english: business practices for joint business carried out by real estate agents
 
Der Immobilienverband Deutschland (IVD) Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V. hat 2006 die bis dahin geltenden Geschäftsgebräuche für Gemeinschaftsgeschäfte unter Maklern neu gefasst. Es handelt sich um eine freiwillig anzuerkennende Rechtsgrundlage für Gemeinschaftsgeschäfte, in der die Rechte und Pflichten der Gemeinschaftsgeschäftspartner geregelt sind. Hierzu zählen Regeln über das
  • Zustandekommen eines Gemeinschaftsgeschäftes,
  • Voraussetzungen eines Gemeinschaftsgeschäftes,
  • Inhalte des Angebots zum Gemeinschaftsgeschäft,
  • Freiheit zum Abschluss mit eigenen Kunden,
  • Bearbeitungsregeln,
  • Unterrichtungspflichten,
  • Angebotsprioritäten unter Berücksichtigung unterschiedlicher Angebotsbedingungen,
  • Provisionsaufteilung und Geltendmachung der Provision,
  • Regeln zum Kunden- und Objektschutz,
  • Auslegung der Regeln und abweichende Vereinbarungen,
  • Verstöße gegen die Geschäftsgebräuche,
  • Verpflichtung bei Meinungsverschiedenheiten.
Vielfach sind diese Regeln von Immobilienbörsen und Maklerkooperationen als Basisregeln übernommen worden, verbunden mit eigenen zusätzlichen Regelvorstellungen für die Zusammenarbeit.
 

Kommentieren!

Liebe Redaktion, mein ist

und meine lautet:

Das Stichwort Geschäftsgebräuche für Gemeinschaftsgeschäfte unter Maklern möchte ich gerne :

* - erforderliche Felder

Zuletzt aktualisiert: 15.07.2020
Anzahl der Stichwörter insgesamt: 5237

Copyright: © Grabener Verlag GmbH | Kiel | 2020
Lizenzausgabe: R. Schubert - Sachverständigenbüro, Köln
Für das Online-Lexikon gelten Urheberrechte, Marken- und Wettbewerbsrechte. Die Verlinkung mit dem Online-Lexikon ist ausschließlich dem Lizenznehmer erlaubt, dessen Name / Firmenname / Ort auf dieser Seite genannt wird.