A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Drucken
Alterswertminderung nach ROSS
english: decrease in value due to age, calculated acc. to Ross
 
Die ROSS'sche Wertminderung wurde und wird teilweise noch für die Berechnung des Zeitwertes im Sachwertverfahren angewendet.

Die Gleichung lauetet:

$$ w = \frac{1}{2} \times \left(\frac{a^2}{d^2} + \frac{a}{d}\right) \times 100 $$ w = Wertminderung (in %)
a = Gebäudealter
d = Gesamtnutzungsdauer

Die Gleichung beschreibt eine progressive Wertminderungskurve, bei der die Wertminderung am Anfang gering ist, dann ansteigt und am Ende 100 Prozent beträgt. Mit Einführung der Sachwert-Richtlinie hat diese Art der Wertminderung im Wesentlichen an Bedeutung verloren, da jetzt eine lineare Wertminderung empfohlen wird. Allerdings ist bei der Marktanpassung des Sachwertes darauf zu achten, welches Wertminderungsmodell bei der Ermittlung des Marktanpassungsfaktors verwendet wurde, besonders wenn dieser aus einer fremden Quelle stammt (z. B. von einem Gutachterausschuss für Grundstückswerte).
 
SIEHE / SIEHE AUCH:
 
Alterswertminderung

Kommentieren!

Liebe Redaktion, mein ist

und meine lautet:

Das Stichwort Alterswertminderung nach ROSS möchte ich gerne :

* - erforderliche Felder

Zuletzt aktualisiert: 19.09.2017
Anzahl der Stichwörter insgesamt: 5222

Copyright: © Grabener Verlag GmbH | Kiel | 2017
Lizenzausgabe: Christian Grünke Immobilien, Berlin
Für das Online-Lexikon gelten Urheberrechte, Marken- und Wettbewerbsrechte. Die Verlinkung mit dem Online-Lexikon ist ausschließlich dem Lizenznehmer erlaubt, dessen Name / Firmenname / Ort auf dieser Seite genannt wird.