A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Drucken
Akustikziegel
english: acoustic tiles
 
Akustikziegel dienen dem Schallschutz und werden vorwiegend in Schallschutzwänden besonders schallintensiver Gebäude verwendet - z.B. von Fabriken oder Tiefgarageneinfahrten.

Die besonderen Schallschutzeigenschaften werden durch eine spezielle quadratische Art und Lage der Lochung verursacht. Der Lochanteil im Ziegel sollte dazu bei 35% - 50% liegen. Eine horizontale Lochführung im Ziegel bringt den bestmöglichen Schallschutz bei Innenwänden, während bei Außenwänden eine schräg nach unten gerichtete Lochführung zu empfehlen ist.

Ein besonders hoher Schallschutz lässt sich erreichen, indem man eine zweischalige Mauer errichtet. Diese besteht dann aus einer Wand aus Akustikziegeln, einer aus normalen Ziegeln und dazwischen einer Schalldämmung z.B. aus Mineralfaserplatten.
 
SIEHE / SIEHE AUCH:
 
Akustikputz
Zweischaliges Mauerwerk

Kommentieren!

Liebe Redaktion, mein ist

und meine lautet:

Das Stichwort Akustikziegel möchte ich gerne :

* - erforderliche Felder

Zuletzt aktualisiert: 19.09.2017
Anzahl der Stichwörter insgesamt: 5222

Copyright: © Grabener Verlag GmbH | Kiel | 2017
Lizenzausgabe: VdW Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft, Frankfurt / Main
Für das Online-Lexikon gelten Urheberrechte, Marken- und Wettbewerbsrechte. Die Verlinkung mit dem Online-Lexikon ist ausschließlich dem Lizenznehmer erlaubt, dessen Name / Firmenname / Ort auf dieser Seite genannt wird.